CDU-Fraktion:Neue Küchen für ältere Kitas

Die CDU-Fraktion hat vorgeschlagen, die älteren Kindergärten mit neuen Küchen auszustatten. Bislang sind für das kommende Jahr 25.000 Euro für Ausstattung geplant. Diese werden aber u. a. für Büromöbel, Elektrogroßgeräte, Teppiche oder die Einrichtung von Gruppenräumen benötigt. Deswegen sollen die Mittel in den Jahren 2018 und 2019 auf jeweils 100.000 Euro erhöht werden. Dem Vorschlag ist der Jugendhilfeausschuss jetzt gefolgt. „Zu Kindergärten gehören auch Küchen. Hier wird gekocht und gebacken, gegessen und gelernt. Deswegen möchten wir gerade die älteren Einrichtungen wieder ordentlich ausstatten“, sagt Bernard Henter (CDU-Fraktion). Begonnen werden soll mit der Kita Huiskenstraße in Anrath, weil der Bedarf dort besonders groß sei. Die Verwaltung soll eine Prioritätenliste erstellen und dem Jugendhilfeausschuss vorlegen.

2017-12-07T12:32:06+00:00 7. Dezember 2017|