Beiträge

Vorstand der JU 2022

Junge Union stellt sich neu auf

Am ersten Juli traf sich die Junge Union (JU) Willich zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen in Schiefbahn. Zunächst wurde der alte Vorstand verabschiedet, bevor der Tagungspräsident Florian Rick, auch ehemaliger JU-Vorsitzender, den ersten Wahlgang eröffnete. Zur neuen Vorsitzenden wurde Dominique Muller gewählt, die bereits im Kreis- und Bezirksvorstand der jungen Christdemokraten sitzt. Lorena Peters wurde erneut zur Geschäftsführerin gewählt und freut sich, weiterhin Teil des Teams zu sein. Niklas Borowski, Fabian Schrewe und Lorenzo Mazzoli vervollständigen den geschäftsführenden Vorstand als neue stellvertretende Vorsitzende. Als Beisitzer wurden Arvid Hüsgen, Christian Rick, Mika Heuser und Larissa Nys gewählt. In den nächsten zwei Jahren möchte der neue Vorstand besonders wieder junge Anträge in das politische Tagesgeschäft einbringen und neue Mitglieder gewinnen. Interessierte können sich über die sozialen Medien oder per Mail bei der JU erkundigen.

Vor den Wahlen stellte der Jungunternehmer und Chef des vor einem Monat eröffneten Cafés „Julian’s Bistro“, Julian Greifeld, den Mitgliedern der JU die Chancen und Schwierigkeiten vor, die junge Gründer begegnen und mit denen sie zu kämpfen haben. So wird aus dem Café schnell ein generationsübergreifender Treffpunkt für Jung und Alt – wenn alle finanziellen Hürden überwunden werden, wie die schlechte Bonität als frischer Abiturient. Außerdem sei es nicht einfach, gute Konditionen bei Zulieferern zu verhandeln, weshalb auf teurere, aber verlässliche und regionale Partner zurückgegriffen wird.

Alle Anwesenden sind sich einig, dass das Café eine tolle Belebungsmaßnahme für den Schiefbahner Stadtkern ist, und freuen sich auf Events mit Livemusik und anderen Angeboten. Der neu gewählte Vorstand freut sich außerdem auf die kommenden Aufgaben und die Junge Union bei Jugendlichen wieder attraktiver zu machen.

 

Von links nach rechts: Sarah Feldmann (JU Kreis Viersen), Arvid Hüsgen, Fabian Schrewe, Julian Greifeld (Julian’s Bistro), Dominique Muller, Lorena Peters, Niklas Borowski, Lorenzo Mazzoli. Es fehlen Christian Rick, Mika Heuser und Larissa Nys.