Ein perfekter Sommerabend

Es war ein guter Zeitpunkt in der Sommerpause einmal mit 50 Teilnehmer/innen die Schlossfestspiele zu besuchen. Die Frauen Union Willich hatte zum Sektempfang mit Canapés um 19 Uhr vor dem Theaterstück „Monsieur Claude und seine Töchter“ eingeladen.

Das Vorstandsteam bereitete alle Köstlichkeiten in Eigenregie ab dem frühen Nachmittag vor.  Die Gäste konnten Sekt, Orangensaft, Wasser sowie viele kulinarische Leckereien im kleinen Sitzungssaal und auch draußen auf dem Balkon genießen. Es wurde im entspannten Rahmen viel gelacht und kommuniziert. Sabine Mroch, Vorsitzende des Festspielvereins begrüßte mit der Vorsitzenden der Frauen Union Willich Barbara Jäschke die interessierten Besucher. Unser Überraschungsgast war der Hauptdarsteller von Monsieur Claude Kay Szacknys.

Nach 20 Uhr nahmen wir dann gemeinsam auf der Tribüne vor dem Schloss Platz, um dem Stück „Monsieur Claude und seine Töchter“ zu folgen. Einige kannten das Stück schon aus dem Kino, einige Teilnehmer hatten auch noch nie die Festspiele besucht. Es wurde viel gelacht und alle waren am Ende begeistert über den gesamten Rahmen des Abends. Tenor war dieses Event mit der Frauen Union Willich im nächsten Jahr unbedingt zu wiederholen.

2019-08-10T09:06:50+00:00 10. August 2019|