Ein ereignisreicher Mai

Der Mai ist für die Frauen Union Willich ein ereignisreicher Monat. Wie in jedem Jahr verteilten die Frauen in allen Stadtteilen Rosen zum Muttertag. Dies geschieht auch, wenn keine Wahl ansteht. „Es ist uns wichtig, die Arbeit der Frauen für Familie und ihre Kinder zu würdigen“, betont Barbara Jäschke Vorsitzende der Frauen Union Willich. Allerdings waren wir in diesem Jahr auch in Sachen Europa-Wahlkampf mit Flyern unterwegs.

Unser zweites Highlight in diesem Monat war der Besuch des DRK Seniorenheims Moosheide mit den Senioren, die an Demenz erkrankt sind, beim Schmittchenhof. Aufgeregt wurden wir von den Damen und Herren empfangen. Dort bei leichtem Regen angekommen, streichelten die Senioren die Ponys und Esel sowie ein Neufundländer und striegelten mit Hingabe die Tiere. Die Schweine im Stall konnten auch besucht werden. Beim Singen beliebter Kinderlieder waren die Senioren textsicher und mit Begeisterung dabei. Abschließend brachten unsere Frauen die Senioren in ihren Rollstühlen wieder zurück in ihre gewohnte Umgebung. Ein lobenswertes und wichtiges Projekt. Der Nachmittag war unter der Regie von Svenja Becker, Sozialkoordinatorin im DRK Seniorenheim, trotz Regen ein bemerkenswertes Erlebnis. Diese Besuche werden von Frau Becker regelmäßig durchgeführt. Die Frauen Union Willich hält dieses Projekt für unterstützenswert und verdient auch unsere Hochachtung.

2019-05-22T15:24:15+00:00 22. Mai 2019|