Die Frauen Union Willich beteiligt sich mit einer Spende beim Tierschutzverein Willich e.V., um die Igelquäler dingfest zu machen

Seit 2013 wurden bisher mindestens 20 Igel auf abscheuliche Weise getötet und auf Willicher Spielplätzen entsorgt. Nach einiger Zeit der Ruhe, geht scheinbar das Quälen und Töten der Igel weiter. Das muss endlich ein Ende haben und deswegen unterstützt die Frauen Union Willich die Aktion des Willicher Tierschutzvereins bei der Spendenaktion zur Ergreifung der Täter.
Die Summe ist in den vergangenen Tagen immer wieder von Privatleuten erhöht worden und liegt derzeit bei 1250 Euro. Sogar der Tierschutzverein Krefeld e.V. hat eine Belohnung ausgesetzt um den oder die Tierquäler dingfest zu machen.
Sollte der Täter / die Täterin nicht gefasst werden, wird der Tierschutzverein das Geld behalten dürfen. Die Spendensammlung läuft noch bis zum 4. Juli. Vielleicht helfen noch mehr mit !

2018-06-15T11:26:08+00:00 15. Juni 2018|