Aufstellungsparteitag findet im Sport- und Freizeitzentrum statt

Normalerweise messen sich Sportler auf der Anlage des DJK VfL Willich – am 08. Juni 2020 läuft sich die Willicher CDU für die Kommunalwahl 2020 warm.

„Gesundheitsschutz, Abstandsgebote, Hygieneregeln, Rechtssicherheit – von diesen Grundsätzen haben wir uns leiten lassen, als wir uns zu einem Open-Air-Parteitag entschlossen haben“, so Guido Görtz, der aktuell für die CDU Willich spricht. Diese Aufstellungsversammlung ist quasi der Start in den Wahlkampf 2020. Die Bürgerinnen und Bürger haben die Wahl zwischen dem Langstreckenläufer, der mit Ausdauer und Geschick über die ganze Distanz erfolgreich ist, oder dem Sprinter, der nur kurz zu glänzen vermag. Ganz bewusst hat sich die Willicher CDU gegen einen Frühstart beim Wahlkampf ausgesprochen, gab und gibt es in Zeiten der Corona-Pandemie doch weitaus größere und wichtigere Herausforderungen.

„Neben der Symbolkraft des Versammlungsortes, können wir so auch die Verbundenheit zu den Willicher Vereinen und zum Willicher Sport unterstreichen“, so der stellvertretende Vorsitzende der CDU Willich, Jens Lenz. Ganz praktisch bietet die Sportanlage den rund 750 Willicher CDU- Mitgliedern ausreichend Platz, so dass die angebrachten Abstände problemlos zu realisieren sind. Es gibt überdachte Bereiche, die bei Bedarf zu erweitern sind und ausreichenden Parkraum. Für genügend Sitzmöglichkeiten, sanitäre Einrichtungen und einen unterstützenden Sanitätsdienst wird natürlich auch gesorgt.

„Eine besondere Location, die Personalangebote der Willicher Christdemokraten für den Stadtrat, den Kreistag und für das Bürgermeisteramt – einem großen Ereignis steht also nach menschlichem Ermessen nichts mehr im Wege“, so die Geschäftsführerin der CDU Willich, Elisabeth Siemes.

„Anpfiff“ im Stadion des DJK VfL Willich ist am 08. Juni 2020 um 18:00Uhr

2020-05-18T11:16:41+00:00 18. Mai 2020|