Aufruf der Fraktionen im Willicher Stadtrat: Lassen Sie sich impfen!

Die Zahl der Corona-Infizierten in Willich steigt seit Wochen an. Die aktuelle ‚4. Welle‘ geht an unserer Stadt nicht vorüber.

Umso wichtiger ist es, dass möglichst viele Willicherinnen und Willicher sich impfen lassen. Neben den Kontaktreduzierungen, den Testungen und dem Tragen einer Maske ist der Impfschutz der beste Schutz vor einer schweren Erkrankung.

Alle Fragen zum Impfschutz – Erst-/Zweit-/Auffrischungsimpfung, Kinder ab 12 Jahren usw. – werden vom Kreis Viersen unter der Rufnummer 02162 / 39-2939 (Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr) beantwortet. Auf der Homepage des Kreises Viersen finden Sie zudem alle aktuellen Informationen: https://www.kreis-viersen.de/landkreis/corona-infos-covid-19

Einen Impftermin im Impfzentrum in Viersen können Sie auf der oben genannten Homepage vereinbaren. Bitte beachten Sie, dass die Impfungen für Kinder bis 12 Jahre nur in Viersen stattfinden. Die übrigen Personengruppen können sich auch im Wasserwerk in Willich (Walzwerkstraße 7) impfen lassen. Die Terminbuchungen erfolgen auch hier über die Homepage des Kreises. Falls Sie noch Fragen zur Impfung haben, werden diese vom Kreis Viersen unter der Nummer 02162 / 39-2727 (Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr) beantwortet.

Wir rufen Sie auf: schützen Sie sich selbst und auch andere, seien Sie solidarisch, lassen Sie sich impfen und nutzen Sie die Testmöglichkeiten, um Infektionsketten einzudämmen.

 

Die Fraktionen im Rat der Stadt Willich:

Für die CDU – Dr. Paul Schrömbges

Für Bündnis 90/Die Grünen – Christian Winterbach

Für die SPD – Lukas Maaßen (fehlt aus beruflichen Gründen auf dem Bild)

Für die FDP – Karl-Heinz Koch

Für Für-Willich – Detlef Nicola

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.