CDU und Enten spielen Boccia

Konrad Adenauer stand Pate für den Beitrag der Willicher CDU beim Finale von Mission Olympic am vergangenen Freitag. Sein Lieblingsspiel Boccia wurde in dem nach ihm benannten Park von seiner Partei gespielt. Trotz Dauerregens waren etwa 15 Mitglieder und Interessierte in den Konrad-Adenauer-Park gekommen um mitzuspielen und die nötigen Punkte für Mission Olympic zu sammeln.
Dabei sorgten, trotz spannenden Spielen, die zahlreichen Enten des Parks für den meisten Spaß. Den Tieren hatten es die bunten Kugeln angetan und bei fast jedem Wurf stürzten sie sich erneut darauf – sehr zum Vergnügen ihrer menschlichen Mitspieler. Ob die Teilnahme der sportbegeisterten Enten ebenfalls in die Gesamtwertung von Mission Olympic einfließt ist jedoch nicht bekannt

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.