Vandalismus, Orangerie und Minoritenplatz im Fokus

Auch in diesem Monat treffen sich die Bürgerrunden der Willicher CDU in Neersen und Alt-Willich. In Willich geht es dabei am kommenden Montag den 11. Juni 2012 um 20 Uhr in der Gaststätte Hött, Markt 12, um das Thema Vandalismus. Unter der Leitung von Sabine Mroch wird es außerdem um den Entwurf zum Innenstadtkonzept gehen, der vor einigen Tagen von der Stadtverwaltung vorgestellt wurde. In diesem Entwurf sollen die Ideen der Bürger, die in öffentlichen Workshops erfragt wurden, sowie die Vorstellungen der Parteien und der Verwaltung gebündelt werden. Auf der Bürgerrunde soll dazu eine Stellungnahme für die Unionsfraktion beschlossen werden.
In Neersen geht es ebenfalls um den Ortskern. Unter der Leitung von Robert Brintrup geht es am 11. Juni um 20 Uhr im Cafe Steffi, Hauptstraße 53, um die Bauarbeiten rund um den Minoritenplatz und die Situation der Orangerie im Schlosspark.
Zu beiden Veranstaltungen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.