Junge Union besucht den Bauhof der Stadt Willich

Seit knapp zwei Jahren befindet sich der Bauhof der Stadt Willich nicht mehr auf der Alperheide, sondern im energetisch sanierten Fringshof am Frienendorfweg. Zeit, dass die Junge Union Willich (JU) den dort beheimateten Gemeinschaftsbetrieben der Stadt Willich einen Besuch im Rahmen der Reihe „Will ich kennen lernen“ abstattet. Am Samstag, den 10. Dezember 2011 ab 15 Uhr gibt der Leiter des Bauhofs, Herr Bernd Kuhlen, einen Einblick in die Aufgaben des städtischen Eigenbetriebes, die von der Säuberung der Stadt und der Pflege von Grünflächen bis hin zum Winterdienst reicht. Ob für diesen Winter genug Salz vorrätig ist? Davon will sich die Junge Union selbst überzeugen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.