Positive Signale aus Alt-Willich

Die Alt-Willicher Bürgerrunde traf sich am vergangenen Montag in kleiner aber feiner Runde in der Gaststätte “Hött”, um über viele spannende Themen zu diskutieren. Die Bürgerrundenleiterin Barbara Jäschke gab bekannt, dass es Anfang Juni ein Bürgerforum zum “Ambulatorium” in Willich geben wird. “Gerade dies liegt den Bürgern, nach der Schließung des Katharinen-Hospitals, am Herzen”, meinte Weiterlesen…

Viel Neues in Neersen

Auf Einladung der Neersener Bürgerrunde sprach die neugewählte Vorsitzende des Festspielvereins Sabine Mroch zu den zahlreich erschienenen Bürgern im Café Steffi in Neersen. Sabine Mroch ist die Nachfolgerin von Hans Kothen, der leider aus gesundheitlichen Gründen sein Mandat niederlegen musste. Mroch gab den Anwesenden einen Abriss über die vergangene Spielzeit und umfangreiche Erläuterungen zu allen Weiterlesen…

CDU-Regionalratsfraktion mahnt dringende Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur an

Die CDU im Regionalrat Düsseldorf will nicht zulassen, dass die wirtschaftlichen Erfolge der Unternehmen und damit zahlreiche Arbeitsplätze in der Region gefährdet werden. „Die Investitionen in den Ausbau unseres Verkehrsnetzes stocken, sagte Regionalratsmitglied Nanette Amfaldern aus Willich nach der letzten Sitzung des Regionalrates. In der Sitzung wurden die Förderprogramme 2015 nach den Förderrichtlinien kommunaler Straßenbau und Nahmobilität Weiterlesen…

CDU will Gesamtkonzept im Sportstättenentwicklungsplan

  Die CDU Willich, so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecher im Sport- und Kulturausschuss Wolfgang Dille, wird sich für eine schnelle Lösung zur Situation bei den Kunstrasenplätzen innerhalb der Stadt einsetzen. Der CDU sind die Mängel auf dem Kunstrasenplatz in Willich bekannt und will hier für möglichst schnelle Abhilfe sorgen. Insofern wird sie den Antrag Weiterlesen…

Neue Herausforderungen: Reform ,reloaded”

Politik und Verwaltung: Bilanz nach Modernisierungsworkshop Knapp zwanzig Jahre liegt sie nun schon zurück, die Willicher Verwaltungsreform – jetzt setzten sich unter Vorsitz von Bürgermeister Josef Heyes Vertreter aller vier im Rat vertretenen Fraktionen, der Verwaltungsvorstand, einige Geschäftsbereichsleiter, Vertreter des Personalrats sowie der Gleichstellungsstelle zu einem Workshop in Mühlheim zusammen, um die Reform und damit Weiterlesen…

Welchen Anspruch hat der Willicher Bürger an die Verwaltung und an die Politik in unserer Stadt?

Bei der Bürgerrunde Alt-Willich wurde eifrig über das Thema „Welchen Anspruch hat der Willicher Bürger an die Verwaltung und an die Politik in unserer Stadt?“ diskutiert. Es gab einen eindeutigen Konsens, dass der Bürger ein Leitbild vermisst. Nicht nur unsere Jugend sucht eine Identifikation in Bezug auf die Stadt Willich, sondern auch die ältere Generation Weiterlesen…

Offener Stammtisch, eigene Facebookseite und „Rotes Sofa“ – CDA geht aktiv auf Willicher zu

Frischer Wind und viele neue Ideen prägen die Arbeit des Anfang Januar neu gewählten Vorstands der CDA Willich. Vor allem wollen die Christlich-Sozialen wieder aktiver mit den Bürgern Willichs in einen Dialog kommen. Daher wird es ab April einen monatlichen Stammtisch geben, der für alle Interessierten offen ist und bei dem aktuelle Willicher und soziale Weiterlesen…

Verkehrsprojekte, schnelles Internet und Energieeffizienz – CDU-Fraktion möchte, dass Investitionsmittel aus Berlin nach Willich fließen

Die CDU-Fraktion im Stadtrat möchte wissen, wie die Stadt Willich von den Finanzmitteln aus dem Investitionspaket der Bundesregierung profitieren kann. Der Bund will in den Jahren 2016 bis 2018 insgesamt sieben Milliarden Euro für Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur, in Energieeffizienz, in die digitale Infrastruktur, in den Klimaschutz und in die Städtebauförderung bereitstellen. Die Stadtverwaltung soll Weiterlesen…

CDU-Fraktion bittet um schnelle Lösung für den geschlossenen Kindergarten „Abenteuerland“

Die CDU-Fraktion fordert von der Stadtverwaltung, dass die Arbeit des DRK-Kindergartens Abenteuerland an der Bahnstraße in Willich schnell weitergehen kann. Die Einrichtung für unter dreijährige Kinder ist aus Brandschutzgründen geschlossen worden. „Die Stadtverwaltung hat auf Anfrage mitgeteilt, es sei garantiert, dass alle Kinder einen Platz bekommen werden“, sagt Dieter Lambertz, Obmann der CDU-Fraktion im Jugendhilfe- Weiterlesen…

MIT-Vorsitzender: Verdi-Antrag gegen Freihandelsabkommen im Stadtrat Willich ist einfach nur peinlich!

„Nach dem Chlorhühnchen-Flop versucht nun die Gewerkschaft Verdi immer neue und zunehmend lächerliche Argumente gegen ein Freihandelsabkommen mit Amerika ins Feld zu führen“ so der Vorsitzende der CDU-Mittelstandsvereinigung in Willich, Stefan Simmnacher. „Dass dies in der nächsten Woche nun auch aber als verkappter ‚Bürgerantrag’ im Stadtrat der Stadt Willich landet, zeigt dies überdeutlich.“ Verdi sollte Weiterlesen…