CDU: Gedenktafel soll an 600 Jahre Marktrechte für Anrath erinnern

Anrath ist der älteste Stadteil Willichs und wurde vor vier Jahren 1000 Jahre alt. In diesem Jahr sorgt ein weiteres Jubiläum für Aufsehen: Im Jahr 1414 verlieh König Siegesmund Anrath das Marktrecht. Die CDU möchte mit einer Gedenktafel am Kirchplatz 12, dem zukünftigen Anrather Markt, an das Jubiläum erinnern. Der Eigentümer des Hauses, Heinrich Stevens, Weiterlesen…

CDU: Grundstücke am Grenzweg sind keine Überschwemmungsgebiete der Niers

Die CDU-Fraktion im Stadtrat will verhindern, dass Grundstücke am Grenzweg in Neersen als Überschwemmungsgebiete ausgewiesen werden. Dies plant derzeit die Bezirksregierung Düsseldorf aufgrund von Vorgaben des Wasserhaushaltsgesetzes. Die Stadtverwaltung soll daher mit dem Niersverband Alternativen erarbeiten, um Nachteile für die Anwohner zu verhindern. „Die Grundstücke am Grenzweg und in dessen Umgebung sind aufgrund eines rechtskräftigen Bebauungsplans Weiterlesen…

Brauchtumspflege stärken

Gemeinsam mit Vertretern der Willicher Schützen diskutierte der Vorstand der CDU Willich über die Unterstützung der Verwaltung und der Politik bei der Organisation der Schützenfeste im Stadtgebiet. Schon seit geraumer Zeit sorgt das sog. „Maurer-Papier“(Maurer-Schema) bei den Schützen für Unmut. Insbesondere härtere Auflagen und die damit verbundene höhere finanzielle Belastung sind ein Problem für die Weiterlesen…

CDU setzt sich für die Einrichtung eines Zebrastreifens ein Verkehrsbereich um die Anrather Kirche soll sicherer werden

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Willich begrüßt, dass auch Bündnis 90/Die Grünen an der Anrather Kirche auf der neu gestalteten Straße “Anrath Markt” eine Querungshilfe (Zebrastreifen)  einrichten lassen möchte. Die CDU Fraktion hatte schon vor über zwei Wochen nach vielen Gesprächen mit besorgten Anrather Bürgern einen Prüfantrag auf den Weg gebracht. Eine bereits in dieser Weiterlesen…

Uwe Schummer MdB fordert: Schulsozialarbeit sichern

Erneut entlastet der Bund die Länder in erheblichem Umfang, darauf weist der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Kreises Viersen, Uwe Schummer hin. Nach einer Anschubfinanzierung der Schulsozialarbeit in Höhe von 400 Mio. Euro in den Jahren 2011 bis 2013 werden die Länder bis 2016 um weitere 18,5 Mrd. Euro entlastet. Der Bund übernimmt die Finanzierung der Grundsicherung im Weiterlesen…

Uwe Schummer lädt in den Bundestag ein

 Zu einer dreitägigen Berlinfahrt lädt der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Kreises Viersen, Uwe Schummer, alle politisch Interessierten vom 08. bis 10. August 2014 herzlich ein. Im Gesamtpreis von 178,00 Euro pro Person im Doppelzimmer, der Einzelzimmerzuschlag beträgt 46 Euro, sind die Anreise im komfortablen Reisebus der Firma Rath, sowie Unterkunft und reichhaltiges Frühstücksbuffet im 4-Sterne Weiterlesen…

CDU-Fraktion möchte Weiterentwicklung der Stadtverwaltung – Organisatorische und kulturelle Anpassung an die Entwicklung der Stadt

Die CDU-Fraktion bittet Bürgermeister Josef Heyes, einen gemeinsam von Verwaltung und Politik betriebenen Prozess mit dem Ziel der nachhaltigen Anpassung der Willicher Stadtverwaltung an die künftige Entwicklung der Stadt auf den Weg zu bringen. Grundlage hierfür ist ein einstimmiger Beschluss der CDU-Ratsfraktion vom vergangenen Dienstagabend. „Die Verwaltung ist erster Ansprechpartner der Bürger. Und sie muss Weiterlesen…

CDU-Fraktion besetzt Spitzenpositionen mit einer Mischung aus jungen und erfahrenen Mitgliedern

– Guido Görtz zum ersten stellvertretenden Bürgermeister gewählt – Der Rat der Stadt Willich hat Guido Görtz erneut zum ersten stellvertretenden Bürgermeister gewählt. Zuvor hatte die CDU-Fraktion einstimmig für die Nominierung gestimmt. „Die Stadt Willich hat mit Guido Görtz seit fast 5 Jahren einen engagierten und beliebten Vertreter. Wir freuen uns, dass der Rat ihn Weiterlesen…

Inhaltlich und personell gut aufgestellt – CDU analysiert Ergebnis der Kommunalwahl

“Unserem Bürgermeister Josef Heyes haben über Zweidrittel der Wähler das Vertrauen ausgesprochen: Ein klar gewählter Bürgermeister und ein tolles Ergebnis”, so Uwe Schummer, Vorsitzender der Willicher CDU.  Mit 48% ist die CDU mit Abstand die stärkste Fraktion im Rat. “Wir sind aber auch von der Pflicht entlastet, haushaltssprengenden Begehrlichkeitsanträgen Dritter zur Mehrheit zu verhelfen”, fasst Dr. Weiterlesen…